Firmenyoga

Warum Yoga in einer Firma ?

In jeder Firma wird überwiegend im Sitzen gearbeitet. Immer häufiger werden höhenverstellbare Schreibtische zur Verfügung gestellt, und dennoch bemerkt man oft erst nach Stunden der Arbeit, das man doch nur gesessen hat.  Eventuell hat man vielleicht 10 Minuten im Stand oder gewechselter Sitz-, Standposition gearbeitet. Dadurch, und die häufig überwiegende Bildschirmarbeit, ist der Körper und der mentale Zustand erschöpft, oder eben einseitig genutzt worden. Yoga bringt hier einen guten Ausgleich. Mit angepassten Konzepten, je nach Wunsch der einzelnen Firme und internen Gruppe, kann gezielt dieser Einseitigkeit entgegen gewirkt werden. Zudem haben langjährige Studien gezeigt, das durch regelmäßiges Yoga die Konzentrationsfähigkeit steigt. Somit ein zusätzlicher Gewinn für Ihr Unternehmen! 

Welche Möglichkeiten es gibt!

Es gibt sehr unterschiedliche Voraussetzungen in Unternehmen, die berücksichtigt werden müssen. Existieren eigene Räumlichkeiten für eine Yogastunde? Werden Hilfsmittel ( Matten, Kissen, Blöcke, Gurte) gestellt, sind also vorhanden, oder müssen diese mitgebracht werden?

 

Je nach Voraussetzung unterbreite ich Ihnen ein für Sie passendes Angebot.

 

Ich biete Ihnen jeweils ein 10 Stunden-Paket an. Sie als Firma entscheiden, ob Sie 60 , 75 oder 90 Minuten Einheiten buchen möchten.  

 

Die Termine im Einzelnen werden mit Ihnen zusammen abgesprochen und fest vereinbart.